Frühe Sprachförderung deutsch

Für Kinder deren Muttersprache nicht Deutsch ist, ist es wichtig mindestens ein Jahr vor dem obligatorischen Eintritt in den Kindergarten mit der deutschen Sprache vertraut zu werden.

Durch verschiedene spielerische Angebote wie Verse, Lieder, Reime und Geschichten in deutscher Sprache werden nach und nach einzelne Wörter erklärt und erlernt.

Auch durch das gemeinsame Spielen mit deutschsprachigen Kindern lernen Kinder mit anderer Muttersprache rasch sich in deutscher Sprache auszudrücken.

Wiederholungen manifestieren sich im Gedächtnis.