Elterninfo

ANMELDUNG

Vor Aufnahme des Kindes wird ein Gespräch geführt, das als Grundlage für eine optimale Betreuung dient, dies kann beim Besuchstag organisiert werden. Die Anmeldung und die dabei vereinbarten Daten gelten als verbindlich, wenn die Eltern den Betreuungsvertrag unterschreiben. Die Plätze werden nach Eingang der Anmeldungen vergeben. Die Anmeldung gilt für ein Schuljahr.

Falls sie das Kind schon vorher Abmelden wollen gelten die festgehaltenen Vereinbarungen zur Kündigung. (siehe Kündigung)

MITBRINGEN
Windeln, Hausschuhe, Ersatzkleider, Rucksack mit Wasserflasche wer will darf ein eigenes z’Nüni mitnehmen. (Gummistiefel, Badesachen, Regenhosen je nach Jahreszeit) 

VERSICHERUNG
Da üblicherweise alle Kinder über die Krankenkasse gegen Krankheit- und Unfall versichert sind, besteht für den Paladuk keine spezielle Unfallversicherung. Die Eltern sind sich bewusst, dass das Risiko voll zu ihren privaten Lasten geht. Für mitgebrachte Spielsachen, Schmuck etc. übernimmt der Paladuk keine Verantwortung. Dies gilt auch für verloren gegangene Kleidungsstücke oder Schuhe. Der Paladuk verfügt über eine Betriebshaftpflichtversicherung.

ELTERNARBEIT

Elternarbeit ist mir ein grosses Anliegen. Das Interesse der Eltern an ihren Kindern und meiner Arbeit sowie ein regelmäßiger Austausch zwischen Eltern und der Spielgruppenleiterin ist erforderlich.

Elterngespräche
Gespräche zwischen Eltern und der Spielgruppenleiterin sind sehr wichtig, da sie helfen, das Kind besser zu verstehen.

Beim Bringen und Holen der Kinder haben die Eltern die Möglichkeit Anliegen und Fragen in einem Tür und Angelgespräch zu besprechen. Mit allen Eltern wird ein Elterngespräch abgehalten, wenn nötig wird ein Dolmetscher organisiert. Besteht bei Eltern oder Spielgruppenleiterin zusätzlich der Wunsch nach einem Gespräch unter dem Schuljahr, kann dieses jederzeit vereinbart werden. Für  Kinder ist es wichtig, dass sich die Erwachsenen austauschen. Je kleiner das Kind ist, desto wichtiger ist die transparente Kommunikation, da das Kind sich noch nicht ausreichend verständigen kann.

KÜNDIGUNG 

Die Anmeldung gilt für 2 Semester. (1 Schuljahr)

Die Abmeldung eines Kindes unter dem Schuljahr, muss unter Einhaltung einer Kündigungsfrist von 2 Monaten im Voraus, auf Ende eines Monats erfolgen. Wird diese Frist nicht eingehalten, sind die Beiträge gemäss Belegung bis zum Ablauf der Kündigungsfrist zu bezahlen. Bei ausserordentlichen Fällen, die besprochen wurden kann der Platz von der Leitung per sofort mit schriftlicher Kündigung aufgelöst werden.

PREISE:

1x wöchentlich 100.- pro Kind/ pro Monat inkl. Ferien
2x wöchentlich 190.- pro Kind/pro Monat inkl. Ferien
3x wöchentlich 280.- pro Kind/pro Monat inkl. Ferien
4x wöchentlich 370.- pro Kind/pro Monat inkl. Ferien

BEZAHLUNG:

Jeden Monat im Voraus bis am 30. Tag des Vormonats für den Folgemonat zu bezahlen.

Nach Absprache ist auch eine Quartalsbezahlung möglich.

1 Tag – 300.-
2 Tage – 570.-
3 Tage – 840.-
4 Tage – 1120.-

Abmachungen mit dem Erziehungsdepartement Basel-Stadt (Subventionen/Verbilligungen der Krankenkassenprämien) werden berücksichtigt.